Erste-Hilfe-Kurse

Kursdauer

je 9 Unterrichtseinheiten

Teilnehmer

individuell

Kosten

Holen Sie Ihr individuelles Angebot ein!

Kurse

Unsere Erste-Hilfe-Kurse

Überall kann es passieren und dann kommt es auf jede Minute an. Notfälle erfordern schnelle Reaktionen sowie Sicherheit im Umgang mit Gefahrensituationen. Wir wollen Ihnen diese Gewissheit vermitteln und bieten Ihnen verschiedene Erste-Hilfe-Kurse an, die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Unsere Kursdauer umfasst je 9 Unterrichtseinheiten, wobei sich die Anzahl der Teilnehmenden nach den Gesetzmäßigkeiten der DGUV richtet.

Erste-Hilfe-Ausbildung

In dieser Grundausbildung werden Sie an das Thema „Erste-Hilfe“ herangeführt und erlernen zahlreiche Handgriffe, die in Notfallsituationen Leben retten können.

Von der eigenen Sicherheit in Unfällen, über die Versorgung von Wunden, bis hin zu lebensrettenden Sofortmaßnahmen – bei uns erwerben Sie Kenntnisse, die Ihnen das sichere Handeln in jeglichen Notfällen ermöglichen.

Die Grundausbildung entspricht den Richtlinien der Berufsgenossenschaft, sodass die entstehenden Kosten anteilig von dieser übernommen werden.

Erste-Hilfe-Fortbildung

Sie fühlen sich im Bereich „Erste-Hilfe“ unsicher? Ihre Grundausbildung liegt weniger als zwei Jahre zurück und Sie sind beruflich dazu verpflichtet, Ihre Grundkenntnisse der Ersten-Hilfe aufzufrischen? Dann sind Sie hier genau richtig!

In diesem Kurs können Sie Ihre Erste-Hilfe-Fähigkeiten vertiefen und somit Handlungssicherheit im Umgang mit Notfällen erlangen. Zahlreiche individuell auf Sie abgestimmte Beispiele aus dem Alltag sorgen hier für den notwendigen praktischen Bezug und tragen zur Klärung Ihrer Fragen bei. 

Dieser Kurs entspricht den Richtlinien der Berufsgenossenschaft, die die entstehenden Kosten aller zwei Jahre anteilig übernimmt.

Ihre Vorteile

Mit Hilfe unserer Schulungen und Beratungen erhöhen Sie Ihre Rechtssicherheit gegenüber Arbeitsschutzbehörden und der Berufsgenossenschaft und können von der Reduzierung Ihrer Haftungsrisiken profitieren. Daneben tragen Sie dazu bei, dass sich Ausfallzeiten Ihrer Mitarbeiter*innen durch Arbeitsunfälle oder berufsbedingte Erkrankungen verringern und die Motivation dieser erhöht wird.

Zusätzlich sparen Sie sich durch die Integration des präventiven Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Ihrem Unternehmen Zeit, Kosten und eine Menge Nerven.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Vorteile und die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter*innen.

Kommen Sie Ihren Unternehmerpflichten nach – wir entlasten Sie gern und entwickeln für Sie ein individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Konzept.

Erste-Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Dieser Kurs richtet sich an die Lehrkräfte und das Betreuungspersonal in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen. Wir vermitteln Ihnen einen sicheren Umgang mit Notfällen, damit Sie den Gefahrensituationen in der Schule gewappnet sind. Gerade das Erkennen und Verhindern dieser, aber auch Wundversorgungsmaßnahmen, wie bei Verbrennungen, Vergiftungen oder sogar Knochenbrüchen, das Verhalten bei Bewusstlosigkeit und lebensrettende Sofortmaßnahmen stehen bei uns auf der Tagesordnung und tragen zu Ihrer Handlungsbereitschaft und -sicherheit in Gefahrensituationen bei.

Dieser Kurs entspricht den Richtlinien der Berufsgenossenschaft, die die entstehenden Kosten aller zwei Jahre anteilig übernimmt.

Erste-Hilfe in Unternehmen

Unser Erste-Hilfe-Angebot für Unternehmen umfasst die Aus- und Fortbildung Ihrer Mitarbeiter im Bereich „Erste-Hilfe“. Nach DGUV-Vorschriften vermitteln wir Ihnen speziell auf Ihre Branche zugeschnittene Kenntnisse, die Ihnen das sichere Handeln in Notfallsituationen ermöglichen und somit zur Lebensrettung von Menschen beitragen. Für den notwendigen Praxisbezug werden wir Ihnen anhand von Alltagsbeispielen verschiedene Maßnahmen und Techniken, wie die Versorgungsmaßnahmen bei Wunden, aber auch lebensrettende Sofortmaßnahmen vermitteln.

Dieser Kurs entspricht den Richtlinien der Berufsgenossenschaft, die die entstehenden Kosten aller zwei Jahre anteilig übernimmt.

Führerscheinkurse

Als Voraussetzung für die Erteilung des Führerscheins entspricht dieser Kurs der Grundausbildung in der Ersten-Hilfe, wobei der Schwerpunkt auf Unfall- und Gefahrensituationen im Straßenverkehr liegt. Hier können Sie die Grundlagen der Ersten-Hilfe, wie den Umgang mit Unfallverletzten und die entsprechende Versorgung dieser erlernen, damit Sie den Gefahren im Straßenverkehr gewappnet sind.

Kosten

40€ pro Person

Erste-Hilfe am Kind

Sind Sie in freudiger Erwartung oder bereits frischgebackene Eltern? Passen Sie oft auf Ihre Enkel auf oder verbringen Sie Ihre Zeit oft mit Kindern? Dann ist dieser Kurs genau der Richtige für Sie!

Hier werden Sie nicht nur im Umgang mit Kindernotfällen geschult, sondern gewinnen zudem einen Einblick in Krankheitsbilder von Kindern sowie Gefahrenquellen, aus denen Notfallsituationen resultieren können.

Erlernen Sie lebensrettende Sofortmaßnahmen und trainieren Sie Ihr Verhalten bei Verletzungen, Vergiftungen sowie in Schocksituationen u.v.m.

Dauer: 3 Stunden

Kosten

35€ pro Person

Erste Hilfe für Kinder – der Pflaster-Pass

Auch Kinder können in Notfallsituationen geraten, in denen Erste-Hilfe geleistet werden muss. Um diesen die Angst vor solchen Momenten zu nehmen und sie zum Handeln befähigen, soll der Pflaster-Pass grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen, wie das Wählen des Notrufs, das Hilfeholen, aber auch Kenntnisse zur Wundversorgung oder lebensrettende Sofortmaßnahmen, wie die stabile Seitenlage und Wiederbelebungsmaßnahmen, vermitteln.

Altersgruppe: 1.-4. Klasse

Kosten

15€ pro Kind